In der Seastar über dem Wolfgangsee

Veranstaltung in der Scalaria in St. Wolfgang am Wolfgangsee, wir verbringen ein paar Tage dort mit Orga und schließlich der eigentlichen Scalaria Symphony. Gast ist auch die Dornier Seawings, eines der fortschrittlichsten Amphibien Flugzeuge. Neugierig schleiche ich um sie herum. Und schwupps, Rundflug startet, und ich darf als Passagier boarden! Wir verlassen den Pier und steuern in die Mitte des Sees. Was für eine riesige Runway! Wasser peitscht gegen den Rumpf, dann wird es ruhig und wir schweben… welch Freiheit, wir könn(t)en nun auf jedem See landen… Später erzählen mir Piloten von den Flying Bulls, dass sie mit ihrer Cessna Caravan manchmal zum Baden fliegen. ZUM BADEN FLIEGEN. Wie lässig, bitte!

Für den heutigen Tag ist eigens ein Fluglotse am See, so viel Flugbewegungen sind geplant. Er sitzt auf dem Dach der Scalaria und sieht uns zu, wie wir zum Landeanflug ansetzen. Auf der riesigen „Piste“ wird eine Strecke ohne Boote und in günstiger Windrichtung gesucht. Das Wasser nähert und nähert sich, doch es nähert sich auch ein Motorboot mit Wasserskifahrer. Pilotengespräch: „Die biegen genau in unseren Kurs“. – „Go?“ – „Das gibt’s doch nicht.“ – „Go?“ – „Das haut nicht hin.“ – „Go?“ – „Ja. Go around“.  Vollgas, wir ziehen die Maschine über dem Boot in die Höhe. Schönes Wasserskifahren noch, bitteschön.

Für uns Passagiere ein Genuss: eine extra Runde über dem grünen Wasser. Zweiter Anflug klappt, nach langem Flairen setzen wir auf die harte Wasseroberfläche auf. Geht nur bis zu bestimmtem Wellengang. Große Gischt, Rambazamba, viel mehr Action, als wenn wir mit unseren Katanas auf einer Piste landen. Hier ein toller Film von Dornier Seawings.

Später am Abend unterhalte ich mich mit Christian aus dem Dornier Team. Er erzählt mir unglaubliche Geschichten, wie er sich in Afrika Fliegen beigebracht hat, indem er den Niger in niedriger Höhe in S-Kurven abflog, bevor er später Berufspilot wurde. Teufel, Teufel. Es gibt noch viel zu lernen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s