Joko Winterscheidt „on air“

Das Abenteuer startet in „meiner“ Stadt, im Hotel Auersperg, in dem ich ‚zig Mal übernachtet habe, in meiner Straße, geht weiter im Hangar-7 und schließlich in dem Helikopter der Flying Bulls, in dem ich auch schonmal mitfliegen durfte, allerdings flog Blacky damals ganz schnurgeradeaus. Gott sei Dank! https://www.prosieben.at/tv/joko-gegen-klaas/videos/52-joko-oesterreich-heliflug-clip

Last call: AB6210

Ich kann gar nicht beschreiben, wie mich die Berichterstattung zur letzten Landung der AB6210 in Berlin mitgenommen hat. Offenbar wird mir mehr weggerissen als „Meine Strecke“: viel persönliche Bedeutung, einige begleitete Lebensumbrüche, mein Brotaufstrich „Schokoherz“, und die immerwährende (Ver-)Bindung nach Hause nach Berlin. airberlin, ich werde Dich sehr vermissen. Wunderschöne Boeing 707-331: die Air Berlin […]

Unsichtbare Zäune

Wer denkt, dass wir da oben einfach nur so rumfliegen und Spaß haben, dem sei hiermit mal die Luftraumstruktur vorgestellt. Mit einem kleinen Motorflugzeug bewege ich mich zwar überwiegend in G und E, aber auch da gilt: Augen auf bei der Routenwahl. Download Plakat Luftraumstruktur