Ding Dong

Ich wollte schon immer mal genau wissen, was die „Ding Dong“ Töne im Flugzeug bedeuten, mit deren Hilfe das Cockpit mit der Kabine kommuniziert. Mentour Pilot erklärt das hier (in englisch), auch wenn man auf dem Weg ein paar Werbeblöcke überwinden muss.

„G-Kräfte machen süchtig“

Mathias Dolderer im Interview „Red Bull Air Face“ auf redbull.com: „g­Kräfte machen süchtig. Der Körper braucht sie irgend­ wann. Wenn es dir mal nicht gutgeht, hockst du dich in den Flieger, ziehst ein paar g, und alles passt wieder.“ Matthias Dolderer im Cockpit bei einem Manöver an der 12g-Grenze. © JÖRG MITTER / RED BULL […]

The Big Five

Aus der Luft, am Boden: bis auf das Nashorn haben wir ALLES gesehen, was die Tierwelt in Afrika so auffährt, sogar den einzigen Geparden der Region, auch einen (sehr beschäftigten) Leopard, lustige Elefantenkinder, böse Krokodile, Giraffen, Zebras, Nilpferde. Check. Und guck mal, die Big Three (and half). Haben doch glatt ein Selfie gemacht!

Bilaterales Pilotinnen-Treffen

Vor einem Jahr hörte ich von unseren Fluglehrern, dass eine Flora aus Holland bei uns einen Flug gechartert hat, dass sie auch ein Blog übers Fliegen schreiben würde, und dass wir uns doch kennenlernen sollten. Neugierig geworden, surfe ich ein bisschen auf whenchicksfly.com herum, tolle Sachen machen die da, diese verrückten Hühner. Kajsa, die zweite […]