„Riesenpassagier-Jet“ in Salzburg

 

747_8

Sensation: der größte Passagierjet, der jemals in Österreich gelandet ist, setzte am 6. Juli in Salzburg auf. Eine Boeing 747-8, mit 73m sogar etwas länger als der A380, brachte den Premierminister von Kuwait in die Stadt. Der ORF war natürlich bei der Landung dabei und hat ein schönes Filmchen gepostet. Dieses tolle Foto ist vom Fliegerkollegen Simon H.

Der Tower verriet uns, dass die Maschine am Freitag um 14 Uhr wieder starten würde, was sich hervorragend mit meinem Abflug nach Berlin überschneiden sollte. Doch als ich um 13:30 Uhr noch auf dem „Vorfeld“ vom Red Bull Media House stand, donnerte er schon über unsere Köpfe hinweg, behäbig und schwer in der Kurve liegend.

747_Mediahouse

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s